Frankfurter Erklärung vom 4.3.2017

Am 4.3.2017 trafen sich Vertreter von Leistungssport treibenden Vereine in Frankfurt,  um ihre Interessen in einer Interessensgemeinschaft zu poolen und zu formulieren. Neben den anwesenden Vereinen erhielten wir gro{en Zuspruch von weiteren Vereinen, deren Vertreter aber aus verschiedenen Gründen termlich verhindert waren. Der Kreis der Vereine dieser Interessengemeinschaft ist nicht festgelegt. Wir bleiben offen für […]

Weiterlesen

Interessengemeinschaft Leistungssport trifft sich am 4.3. in Frankfurt

Auf Einladung der Vorsitzenden des Berliner Ruder-Clubs, des Mainzer Ruder-Vereins und der Frankfurter Rudergesellschaft Germania treffen sich Vertreter von deutschen im Leistungssport engagierten Rudervereinen, um auf nationaler Ebene für Athleten und Vereine eine Plattform zur Durchsetzung ihrer Interessen zu schaffen. Die Notwendigkeit einer solchen Plattform wird uns gerade in den letzten Monaten und Wochen durch […]

Weiterlesen

“Stellt Euch vor es gibt Olympia und keiner geht hin!”

Unter dem Begriff “Zentralisierung” haben der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und der Deutsche Ruderverband (DRV) eine Reform des Leistungssports im Rudern angekündigt, die die Anzahl der Medaillen auf den Olympischen Spielen erhöhen soll. Dieser Ansatz soll für alle olympischen Sportarten gelten und bis 2018 umgesetzt werden. Auf Basis existierender, von Verbandsgremien aber noch gar nicht […]

Weiterlesen